Ausgehen Dating Freizeit Kulinarik Natur Polterabend Sport

Schlossberg

Egal wie oft man schon den Schlossberg erklimmt hat, es ist jedes Mal aufs Neue etwas Besonderes. Darin sind sich die Grazer einig, denn sie lieben ihren Hausberg! Sobald sich die Sonne zeigt, zieht der einmalige Blick über die gesamte Stadt die Besucher an. Ganze 260 Stufen werden für diesen Ausblick auf sich genommen. Nun ja.. es geht auch etwas gemütlicher 😉 Die Schlossbergbahn und der Berglift befördern uns in nur wenigen Minuten zur Bergspitze.
Oben angekommen, präsentiert sich das Grazer Wahrzeichen und lässt die Kameras zücken. Kein anderes Motiv wird in den sozialen Medien so oft unter dem Hashtag „Graz“ geteilt als der Uhrturm.

Die Wiesenflächen, die geheimnisvollen Plätzchen am Schlossberg-Aufgang und der romantische Rosengarten gelten als Treffpunkt für die jungen Grazer. Es wird musiziert, gepicknickt, geplaudert und entspannt.

Die Restaurants und Cafés am Schlossberg haben wohl die schönste Kulisse von ganz Graz zu bieten. Das modern gestaltete Aiola Upstairs, das Schlossbergrestaurant und das Starcke-Winzerhaus verwöhnen uns mit kulinarischen Spezialitäten inklusive Altstadt Blick von ganz oben. Urlaubsatmosphäre schafft der urige, traditionelle Biergarten. Der perfekte Ort, um sich sein frisch gezapftes Feierabend-Bier unter schattenspendenden Bäumen zu genehmigen.

Der Schlossberg hat noch mehr zu bieten: Historische Bauwerke und Denkmale erzählen ihre Geschichte. Die Zisterene, der Türkenbrunnen, die Kanonenhütte, der Glockenturm, das chinesische Pavillion und der Hackher-Löwe können bei einem Spaziergang erkundet werden.

Der höchste Punkt von Graz bietet uns so viele Möglichkeiten unsere Freizeit besonders zu gestalten!
Wir warten schon auf die nächste Gelegenheit, ein Gläschen Wein über den Dächern von Graz zu schlürfen 🙂 .

Das könnte dir gefallen...

Keine Kommentare

    Kommentar abgeben

    *

    code