Ausgehen Dating Familie Freizeit Natur

Murinsel

Eine muschelförmige, begehbare Stahlkonstruktion inmitten der Mur – das gibt‘s nur in Graz!

Die Insel wurde 2003 von einem New Yorker Künstler im Rahmen des Kulturhauptstadt-Projektes geschaffen. Seitdem zählt das Bauwerk als Sehenswürdigkeit und steht neben dem Uhrturm als Symbol für die steirische Hauptstadt.

Die schwimmende Insel zieht täglich zahlreiche Touristen aber auch Einheimische an.
Das eindrucksvolle Design bietet ein hervorragendes Fotomotiv, während die Verbindung der zwei Murufer als praktische Flussüberquerung für Passanten dient.

Auf der Insel befindet sich ein Cafe´und ein Spielplatz in Form eines Klettergerüst-Labyrinths.

An warmen Tagen laden die wellenförmigen Bänke der offenen Arena zum Sonnen bei umgebendem Rauschen der Mur ein.
Im Inneren des modern eingerichteten Lokals, genießen die Grazer ihren Kaffee mit Ausblick auf das vorbeiströmende Gewässer.

Ein Kunstwerk, auf welches die Grazer stolz sind! Unbedingt mal vorbeischauen 🙂 !

Das könnte dir gefallen...

Keine Kommentare

    Kommentar abgeben

    *

    code