Ausgehen Familie Freizeit Kulinarik Polterabend

Gösser Bräu Hüttengaudi

Hüttengaudi über den Dächern von Graz – das Gösser Bräu lädt bei urigem Ambiente zu stimmungsvollen Stunden mit Freunden ein!

Auf der Dachterrasse des Traditionswirtshauses befindet sich eine kleine aber feine Holzhütte die für 14 Personen Platz bietet. Die offene Feuerstelle in der Mitte und die kuscheligen Fellteppiche auf der Sitzbank halten nicht nur die Gäste warm sondern sorgen außerdem für äußerst gemütliche Stimmung.

Aprés-Ski, Swing oder Akustik Musik – die Entscheidung liegt ganz bei euch! Das Bierhaus stellt euch für den Abend eine Bluetooth Musikanlage zur Verfügung, die ganz einfach über das Smartphone zu bedienen ist.

Was wäre aber eine Hüttenparty ohne deftigen Gaumenschmaus? Wir empfehlen großen Hunger mitzubringen, denn es wird ordentlich aufgetischt! Die Gruppe kann vorab zwischen zwei Menüs wählen, die aus einer Hauptspeisenplatte und einer Nachspeise besteht. So gab es unsere Leibspeisen – Wienerschnitzel, Backhendl in Kürbiskernpanier und saftigen Schweinsbraten mit Serviettenknödel und Reis. Als Nachspeise wurden wir mit einem erstklassigen Kaiserschmarren inklusive Apfelmus verwöhnt.

Zum Trinken gibt es klarerweise hausgemachte Bier-Spezialitäten, die vor der Hütte in Flaschen gelagert werden. Es kann also ganz bequem nach Belieben zugriffen werden. Natürlich gibt es auch Wein und alkoholfreie Getränke aus der Karte, die von der Bedienung serviert werden.

Um dieses kulinarische Highlight zu verdauen, gönnen wir uns im Anschluss ein oder zwei Zirben-Schnapserl, so wie es sich gehört 😉 .

Auf eine Hüttenmiete verzichtet das Gösser Bräu, dafür wird ein Mindestumsatz von 20,- pro Person erwartet.

Wir sind von der Skihütten-Stimmung mitten in Graz begeistert und kommen nächsten Winter  auf jeden Fall wieder. Trommelt eure Freunde zusammen und reserviert rechtzeitig – die Hütte ist „heiß“ begehrt!

Das könnte dir gefallen...

Keine Kommentare

    Kommentar abgeben

    *

    code