0
Dating Familie Freizeit Natur Sport

Burgruine Gösting

Was einst für die Verteidigung notwendig war, wird heute als Aussichtsplattform geschätzt.

Die damals bedeutende Höhenburg Gösting wurde nicht umsonst an den hoch-gelegen Bergrücken erbaut. Der tiefe Blick in das Tal ließ Feinde schon von weitem erkennen. Heute erfreuen wir uns nach einem steilen aber kurzen Spaziergang an diesem beeindruckenden Ausblick auf Graz und die Umgebung von Gösting.

Die alten Gemäuer der Ruine lassen unsere Vorstellungen an die einst bewohnte Festung anregen. Ein Ort um abzuschalten und der Fantasie freien Lauf zu lassen.

Wer sich für die Geschichte und Geologie von diesem historischen Gebiet interessiert, kann sich mit der Smartphone-App „GeoHistoryTrail-Goesting“ über Fakten und mythische Sagen vor Ort informieren.

Die Burg ist nur zu Fuß über einen 20 minütigen Weg erreichbar und beginnt am Göstinger Schlossplatz, direkt neben der Bushaltestelle. Die Burgtaverne lädt von Dienstag bis Samstag bei köstlichen Speisen und erfrischenden Getränken bei dieser exklusiven Lage zum Verweilen ein.

Ein sportliches Ausflugziel mit Erholungsfaktor und Geschichte für die ganze Famile 🙂 .

Das könnte dir gefallen...

Keine Kommentare

    Kommentar abgeben

    *

    code