Familie Freizeit

Töpfermarkt

Das Töpfern zählt zu den ältesten Handwerkskünsten der Welt und ist so gefragt wie noch nie.

Zum nun 12. Mal verwandelt sich der Karmeliterplatz zu einem riesigen Töpfermarkt mit handgefertigten Kunstwerken. Künstler aus ganz Europa reisen an, um ihre Keramikprodukte zu präsentieren und zu verkaufen.

Jeder Austeller vertritt seinen eigenen und individuellen Stil. Geschmäcker sind verschieden und bei dieser großen Auswahl findet wohl jeder Gefallen an mindestens einem Stand.

Farbenfrohes Geschirr, Küchenutensilien im Landhaustil, ausgefallener Schmuck, tierische Gartenaccessoires und sogar Blumensträuße aus Keramik stehen zur Auswahl.

Bei fantastischer Live-Musik im Hintergrund genießen wir das Durchschlendern und Schmökern der einzelnen Auslagen.

Die kreativen Ideen verleihen uns Lust, selbst Hand anzulegen. Wie gut, dass es am Markt die Möglichkeit gibt sich im Töpfern zu versuchen!

Die Ortweinschule lädt zum Kindertöpfern ein um ein tolles Andenken mit nach Hause zu nehmen. Wenn gerade keine Kids Schlange stehen, dürfen ausnahmsweise auch Erwachsene sich beim Selbsttöpfern austoben.

Ja, da bekommt man richtig Lust loszulegen um ein eigenes Geschirr-Set zu kreieren!
Wenn das so einfach wäre 😉 . Die Ortweinschule bietet dazu aber einige Kurse an um dieses Handwerk zu erlernen, falls Interesse besteht!

Kommt vorbei und lasst euch von der internationalen Kunst inspirieren und packt ein bisschen Kleingeld ein – es könnte ja durchaus passieren, etwas Schönes zu entdecken 🙂 .

Das könnte dir gefallen...

Keine Kommentare

    Kommentar abgeben

    *

    code